Land auswählen
United Kingdom Australia Austria Belgium China Denmark Finland France Germany Italy Netherlands North America Norway Poland Russia Singapore Sweden Switzerland

Geschäftsflüge mit eWings.com so effizient wie noch nie buchen

28. September 2017

Im täglichen Geschäftsleben bleibt oft wenig Zeit, um Termine zu koordinieren und passende Flüge zu finden. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen stellt dieser organisatorische Aufwand häufig eine immense Herausforderung dar. Die digitale Businessflug-Suchmaschine eWings.com GmbH mit Sitz in Berlin eröffnet Kunden mit einem Reisebudget von bis zu zwei Millionen Euro im Jahr eine neue Dimension der Flugbuchung. Das ehemalige Start-up wurde im Mai 2017 von internationalen Geschäftsreiseanbieter Hogg Robinson Group (HRG) übernommen, um neue Kundenfelder in Deutschland zu bedienen.

„Gerade für kleinere und mittlere Unternehmen, die zwar häufig aber in einem überschaubaren Ausmaß Reisen buchen, ist das Travelbusiness sehr aufwendig“, erklärt eWings.com-Geschäftsführer Thilo Hardt. „Wir bieten eine webbasierte Software an, die nicht vor Ort installiert werden muss, einfach zu bedienen ist und eine rasche, unkomplizierte und kosteneffiziente Methode für die Buchung von Geschäftsflügen darstellt.“ Konkret kann eine Flugbuchung schon innerhalb von 45 Sekunden abgeschlossen werden.

Die Online-Abwicklung über die eWings.com-Plattform bringt entscheidende Vorteile mit sich. An vorderster Stelle steht das transparente Preismodell. Statt für jeden einzelnen Schritt eine Transaktionsgebühr zu verlangen, offeriert eWings.com eine monatliche, standardisierte Pauschale von 99 Euro pro Firmenkonto, die den kompletten Service abdeckt. Buchen mehrere Mitarbeiter ihre Reisen selbständig, können beliebig viele Mitarbeiterkonten gegen eine geringe Zusatzgebühr angelegt werden. In Kürze werden auch VIP-Pakete ab einem Preis von 299 Euro pro Monat verfügbar sein.

„Die gemeinsame Nutzung der Plattform spart Kosten und Aufwand, das Ticket wird dem jeweiligen Reisenden direkt zugestellt“, erklärt Hardt. Zusätzlich können pro Firmen-Abteilung interne Reiserichtlinien im System hinterlegt werden, um einem zeitintensiven Genehmigungsprozess vorzubeugen. Umfangreiche Reporting-Möglichkeiten sichern ein detailgetreues Controlling der Reisekosten.

Die Online-Plattform beinhaltet 700 Airlines mit täglich 107.000 Flügen zu verhandelten Firmentarifen sowie alle Züge der Deutschen Bahn. Die Fluglinien lassen sich frei kombinieren, die Tarife können individuell je nach Bedarf zusammengestellt werden. Es gibt keine versteckten Kosten und bei Überweisung mittels SEPA-Verfahren entfallen auch die Zahlungsgebühren. Ein weitere wesentlicher Pluspunkt: Jede Buchung kann bis zu zwei Stunden später wieder kostenfrei und per Mausklick storniert werden.

Novum in der Online-Flugsuche und einzigartiges Feature ist, dass sich die Suchergebnisse neben den üblichen Parametern nach Stresslevel filtern lassen. „Wir nennen das Komfortlevel“, erklärt Hardt, „denn oft ist bei Geschäftsflügen nicht der Preis entscheidend, sondern eine kurze Flugdauer mit weniger Umsteigezeit.“ Auch dabei wird stets der wirtschaftlich günstige Flug angezeigt. Ab 1. Oktober 2017 können auch Hotels online über eWings.com gebucht werden.

 

Zurück zur Seite Aktuelles