Land auswählen
United Kingdom Australia Austria Belgium China Denmark Finland France Germany Italy Netherlands North America Norway Poland Russia Singapore Sweden Switzerland

Hogg Robinson Group ernennt William (Bill) Brindle zum COO

28. September 2017

Die Hogg Robinson Group plc, internationaler Anbieter von Unternehmensdienstleistungen, hat die Beförderung von Bill Brindle zum Chief Operating Officer (COO) bekannt gegeben. Damit übernimmt Brindle zusätzlich zu seiner bestehenden Funktion als Chief Information Officer (CIO) mit Verantwortung für Technologie, Vertrieb und das FinTech-Segment Fraedom auch die Leitung des HRG Global Travel Managements.

David Radcliffe, CEO der Hogg Robinson Group, kommentiert die Beförderung wie folgt: „Ich freue mich sehr über diese Ernennung. Bill Brindle war maßgeblich an der Entwicklung unserer neuen Wachstumsstrategie beteiligt und hat einzigartige Kenntnisse über Hogg Robinson und die Komplexität moderner Vertriebskanäle. Diese Beförderung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft und stellt sicher, dass HRG in der sich rasch verändernden Welt von heute weiterhin die Marktführerschaft inne hat und im Interesse unserer Kunden, Partner und Aktionäre an der Spitze des Wandels steht.“

„Ich freue mich natürlich sehr auf diese neue Aufgabe“, sagt Bill Brindle selbst. „Wir befinden uns in sehr spannenden Zeiten, was die Entwicklung in der globalen Reiseindustrie betrifft. Mit unserem Omni-Channel-Vertrieb, einzigartiger Technologie sowie einer sehr transparenten Kundenpolitik ist HRG hervorragend positioniert. Das zeigt auch das permanent wachsende Kundeninteresse an unseren Produkten. Ich freue mich auf eine enge Zusammenarbeit mit meinen Kollegen, um die Potenziale und Möglichkeiten auszuschöpfen, die sich uns aktuell und in Zukunft eröffnen.“

 

Zurück zur Seite Aktuelles