Land auswählen
United Kingdom Australia Austria Belgium China Denmark Finland France Germany Italy Netherlands North America Norway Poland Russia Singapore Sweden Switzerland

HRG kooperiert mit WestJet und treibt die „New Distribution Capability“ (NDC) weiter voran

30. November 2017

HRG, der auf globales Travel Management spezialisierte Unternehmensbereich der Hogg Robinson Group, hat eine neue Partnerschaft mit der kanadischen Fluggesellschaft WestJet bekannt gegeben. Kern der Zusammenarbeit ist die Weiterentwicklung und Etablierung der New Distribution Capability (NDC), für die HRG erst vor wenigen Tagen im Rahmen des erweiterten 17.2 Standards mit dem IATA-Zertifikat Level 3 ausgezeichnet worden ist.

Bill Brindle, Chief Operating Officer (COO) der Hogg Robinson Group, kommentiert die neue Partnerschaft wie folgt: „Es ist bekannt, dass wir bei der Entwicklung von neuen Möglichkeiten im Reisevertrieb an vorderster Front mitwirken und im Bereich NDC schon mit zahlreichen namhaften Airlines wie British Airways, Iberia, American Airlines und der Lufthansa Gruppe kooperieren. Es freut uns außerordentlich, dass nun auch WestJet hinzukommt und sich bei unserem NDC-Engagement aktiv in den Entwicklungsprozess einbringt.“

George Bryan, Manager Distribution Strategy bei WestJet, sagt: „Auch wir freuen uns sehr, ein neuer Partner im Rahmen des NDC-Programms von HRG zu sein. Unsere Teams arbeiten seit einiger Zeit zusammen und haben bereits enorme Fortschritte hinsichtlich der Nutzung unserer NDC-Inhalte durch HRG erzielt. Wir freuen uns darauf, unseren gemeinsamen Kunden flexible Angebote, hochwertige Lösungen und viele weitere Vorteile bieten zu können, die auf Basis von NDC 17.2 möglich sind.“

 

Zurück zur Seite Aktuelles